Biographie

Biographie

 

(Stand 2/2009)

2009
Eröffnung Muzeum Pro qm Buchhandlung im Museum für Moderne Kunst Warschau

2007
Umzug in neue Ladenräume in der Almstadtstr. 48-50, 10119 Berlin
"Bookshop of the Month", Die
Gestalten Verlag

"Praktische Probleme der Selbstorganisation" / eingeladenes Project
bei Open Space Cologne
Pro qm + b_books betreiben in Kassel die Buchhandlung der Documenta 12

2006
Pro qm erhält den erstmals verliehenen "Form Bookstore Award" als
beste Design Buchhandlung

2004
Neukonzeption eines Stadttheoretischen Forums, Stadtmuseum Düsseldorf (K)
"Performative Architektur", Galerie für Zeitgenössische Kunst
Leipzig, initiiert vom Siemens Kulturprogramm (G, K)
Teilnahme Zwischenpalastnutzung

2003
"Processing Uncertainty", Planwoche, Museum für Angewandte Kunst Köln
(G)
"Nebengeräusche", Kunsthaus Dresden (G)
"Un-built Cities", Kunstverein Bonn (G, K)
"Windstösse", Kunsthaus Dresden (G)
"Total motiviert", Kunstverein München (G)
Einrichtung einer Dependance im Kunsthaus Dresden

2002
Organisation von "Kapitalistischer Städtebau (1971)", ein Panel zur
Konferenz "Urban Drift", mit Peter Neitzke, Hans G Helms und Jörn
Janssen, Café Moskau, Berlin
"Be Creative", D/O/C/K, Hochschulde für Grafik und Buchkunst Leipzig
(G, K)
"Be Creative", Museum für Gestaltung, Zürich (G, K)
Galerie für zeitgenössische Kunst Leipzig (G, K)
"Nr. 08 Pro qm: Modemagazine", Zentrum für Kunst und Mode Weimar

2001
Ars Viva 01/02, "Kunst und Design", Museum für Angewandte Kunst Köln,
Neues Museum Weimar, Neues Museum Nürnberg (G, K)
"If we were Kings", ZMKA Berlin (G)

2000
temporäre Dependance für "Real Work", 4.
Werkleitz-Biennale,
Tornitz
Einrichtung einer Dependance im Frankfurter Kunstverein

1999
"Macchina", Schröderstrasse, Berlin
Eröffnung Pro qm Berlin