PIN-UP Issue 12 Berlin Special

The only biannual Magazine for Architectural Entertainment.
Spring/Summer 2012
David Chiperfield, Jürgen Mayer H., Clémence Seilles, Niklas Maak, Katharina Grosse, Andro Wekua, Francis Kere, Karl Friedrich Schinkel, ...
http://www.pinupmagazine.org
EUR 15.00

Share |
 

Brutalismus. Architekturen zwischen Alltag, Poesie und Theorie

Symposium
10. und 11. Mai 2012
Akademie der Künste
Hanseatenweg 10, Berlin

Ein wichtiges Anliegen der Tagung ist, Kriterien und Maßstäbe für die
Bewertung der brutalistischen Architektur zu begründen und zu erproben.
Es gilt, rechtzeitig für diese bedrohte Baukultur eine sensible
Wahrnehmung zu kultivieren.

Das Symposium wird zunächst in Beiträgen der Elder Statesmen die
Architekturtheorie sowie den Forschungsstand zum Brutalismus als
theoretische geleitete Baupraxis analysieren. In Länderstudien sollen
anschließende zentrale Laboratorien der brutalistischen Bewegung genauer
historisch rekonstruiert werden, wobei deren wechselseitige
Vernetzungen immer mit zu reflektieren sind. Als Wendepunkt, aber auch
als Krisenfaktor der Spätmoderne, verweist der Brutalismus im
Wesentlichen über seine eigene Zeit bis zur Gegenwart hinaus. Nicht
erst seit heute werden neue Interpretationen des Brutalismus gebaut, so
in der Schweiz und in Großbritannien. In seinen untergründigen, heute
zunehmend wahrgenommenen Wirkungen hat er gerade gegenwärtig eine
beträchtliche Konjunktur. Daher wird in einem dritten Teil der Tagung
diese Wirkungsgeschichte des Brutalismus bis in die Gegenwart behandelt
werden. Hierzu sollen Forschungsfelder erschlossen und Anschlussfragen
formuliert werden.

Mit Tom Avermaete, Stephen Bates, Beatriz Colomina, Werner Durth, Kenneth Frampton, Jörg Gleiter, Liane Lefaivre, Luca Molinari, Joan Ockman, Werner Oechslin, Ingrid Scheurmann, Vladimir Šlapeta, Laurent Stalder, Philip Ursprung, Dirk Van den Heuvel, Adrian von Buttlar und Stanislaus von Moos.

www.brutalismus.com

Share |
 

Atmosphären Produzieren

Künstlerische Haltungen für die IGA Berlin 2017?
12. Mai 2012, 12 bis 18 Uhr

Tagung der Technischen Universität Berlin, Fachgebiet Objektplanung / Entwerfen Prof. Weidinger in Kooperation mit der IGA Berlin 2017
Berliner Tagesspiegel
Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

Mit der Veranstaltung „Atmosphären Produzieren - Künstlerische Haltungen für die IGA 2017?“ als Teil der Tagung „Atmosphären in der Landschaftsarchitektur“ möchte die IGA Berlin 2017 GmbH den Start für eine Veranstaltungsreihe zu unterschiedlichen Themen geben, die den beginnenden Planungs- und Vorbereitungsprozess der IGA begleiten soll.

Die Veranstaltung „Atmosphären PRODUZIEREN“ stellt an Kunst, Kultur und Gesellschaft die Frage nach dem Wesen und der Erzeugung von Atmosphären als mögliche Anregung für den IGA-Prozess. Mit Gernot Böhme, Beate Gütschow, Daniel Wetzel, Marjetica Potrč, Friedrich von Borries und Christa Müller.

Anmeldungen sind bis zum 10. 5. 2012 unter veranstaltungen@iga-berlin-2017 möglich.

Share |
 

Simon Denny/Joanna Fadyl: »Envisaging Vocational Rehabilitation«

Endlich ein junger Künstler mit komischem Talent: Simon Denny zeigt seine multimedialen Arbeiten in einer Vitrine in Münster – und im Internet. Diese Ausstellung ist ein Witz. Ein sehr guter Witz...
http://www.zeit.de/2012/10/F-Denny

This unique and limited edition brochure is structurally informed by Facebook's new timeline protocol and Edward Tufte's notions about the visualisation of information; which are also starting and reference points for the graphic design. As well as its concertina, a series of tipped in fold-outs act like interpolations – alluding to the contemporary [digital] archive, translated back into layered space. The brochure is explicitly designed as a resource for communicating Fadyl's PHD research to the field and further; half of the edition is distributed within this context.

Simon Denny, und Joanna Fadyl
Künstlerpublikation, Leporello, farbig, 8 Seiten
Westfälischer Kunstverein, Münster 2012
Design: David Bennewith
englisch
EUR 35

Relevante Bücher: 
Autor/Herausgeber: 
Simon Denny, Joanna Fadyl
Click the images below for bigger versions:
Autor/Herausgeber: 
Simon Denny, Joanna Fadyl
Westfälischer Kunstverein, 2012, 978-3-925047-54-1
Share |