Miss Read 2011

Miss Read 2011

Miss Read
KW Institute for Contemporary Art in Berlin
25.–27. November 2011

Eröffnungsparty im Café Bravo: Freitag, 25. November 2011, 21–24 Uhr

Pro qm ist in diesem Jahr Kooperationspartner von Miss Read und ist mit einem eigenen Stand vertreten. Zum dritten Mal zeigen internationale Verlage und Initiativen neue Publikationen und Projekte.  In Fokus steht dabei das Buch als eigenständiges Format des künstlerischen Arbeitens, das sich den Fragen der Präsentation und Zirkulation sowie neuen Strategien der Distribution widmen. Miss Read versammelt über 80 der in diesem Bereich aktivsten und spannendsten Positionen.

Während der drei Tage findet ein umfangreiches Programm mit Voträgen, Diskussionen und Performances statt

Freitag, 25.11.2011, 19 Uhr / Café Bravo
Cecilia Grönberg, Jonas (J) Magnusson: OEI – A Short Presentation (on Editorial Practices and the Magazine as a Montage Table and a Reading Machine)

Freitag, 25.11.2011, 20 Uhr / Café Bravo
Megan Francis Sullivan: For Phil Andros

Freitag, 25.11.2011, 20.30 Uhr / Café Bravo
Invocation, Empathy and Repetition
Mikrodramas by Kerstin Cmelka

Freitag, 25.11.2011, 21.30 Uhr / Café Bravo
A Cocktail Reception for the letters A, B & C by Raimundas Malasauskas, presented by Kunstverein Amsterdam

Samstag, 26.11.2011, 16 Uhr / Vorderhaus KW, 1. OG
Nick Thurston: Information as Material, or Some Pirates of Letters

Samstag, 26.11.2011, 17 Uhr / Vorderhouse KW, 1. OG
The Piracy Project – I’m a pirate, are you?
Open Mike by Eva Weinmayr & Andrea Francke

Samstag, 26.11.2011, 18 Uhr / Vorderhaus KW, 1. OG
Triple Canopy and Project Projects: Invalid Formats

Sonntag, 27.11.2011, 14 Uhr / Vorderhaus KW, 1. OG
Casco Issues XII: Generous Structures – A Film and a Talk About Improvisation
Bill Dietz and Micah Silver in conversation with Binna Choi and Axel John Wieder
Film by Beatrice Gibson: Agatha (Rough Cut), 15 min., 2011

Sonntag, 27.11.2011, 15 Uhr / Vorderhaus KW, 1. OG
Der Dichter Iwar von Lücken
Jason Dodge and Dieter Roelstraete Talk Poetry

Sonntag, 27.11.2011, 16 Uhr / Vorderhaus KW, 1. OG 
David Robbins: Alternatives to Art: High Entertainment and Concrete Comedy

Das Programm ist eine Kollaboration von Anke Schleper, Axel John Wieder und Alexis Zavialoff.

Öffnungszeiten:
Freitag, 25.11.2011, 15–21 Uhr
Samstag, 26.11.2011, 15–21 Uhr
Sonntag, 27.11.2011, 12–19 Uhr 


Weitere Programminformationen: www.kw-berlin.de

Share |
 

Zwölf Taschen für Pro qm: Åbäke

1/12
Åbäke
London
November 2011

Åbäke ist ein vierköpfiges Designkollektiv aus London. Die Gruppe zitiert mit ihrem Entwurf das Buch "Steal This Book" von Abbie Hoffman, das 1971 erstmals erschien und Ratschläge zur Rebellion gegen Regierungsautoritäten und Konzerne gab. Neben dem ironischen Titel ist die eigentliche Ironie des Buches, dass es sich tatsächlich zum Bestseller entwickelte.
___

Åbäke is a 4-person design collective from London. With their bag design, the group references Abbie Hoffmann's "Steal This Book", a book that was first printed in 1971 and offered advice on rebelling against government authority and corporations. Alongside the ironic title is the irony that the book developed into a bestseller

> Zur Übersicht der zwölf Taschen für Pro qm

Einzelpreis: €2,50
Share |
 

Zwölf Taschen für Pro qm

Pro qm wurde vor zwölf Jahren im Juli 1999 eröffnet. Aus diesem Anlass haben internationale DesignerInnen und KünstlerInnen zwölf unterschiedliche Stofftaschen gestaltet, die ab November 2011 monatlich erscheinen und nur in der Buchhandlung erhältlich sind, solange der Vorrat reicht. Die Taschen ersetzen als Sonderedition temporär die üblichen Taschen, die von Pro qm seit Jahren in verschiedenen Farbkombinationen verteilt wurden und die von ITF Berlin/Hamburg gestaltet sind.

Anfang 2012 wird eine Sonderedition mit allen 12 Jubiläumstaschen erhältlich sein.

----

Pro qm was opened twelve years ago, in July 1999. To celebrate this milestone, we have asked internationally renowned designers and artists to design twelve different cloth bags. Starting November 2011, a new bag will appear each month, exclusively available in the bookshop, for as long as supplies last. The anniversary bags will temporarily replace the bags designed by ITF Berlin/Hamburg, which have been produced in various color combinations over the past years.

At the beginning of 2012, a special edition of all 12 Anniversary bags will be available.

----

Mit/with Åbäke, Bernadette Corporation, Gui Bonsiepe und Matthias Görlich, Laurenz Brunner, Zak Kyes, Metahaven, Dexter Sinister, HIT mit Egija Inzule und Tobias Kaspar, Judith Hopf, Project Projects, Manuel Raeder und Bless, Vier5

Share |
 

Cities for People, Not for Profit

Critical Urban Theory and the Right to the City

Relevante Bücher: 
Autor/Herausgeber: 
N. Brenner, P. Marcuse, M. Mayer (Hg.)
Click the images below for bigger versions:
Autor/Herausgeber: 
N. Brenner, P. Marcuse, M. Mayer (Hg.)
Routledge, 2011, 9780415601788
Share |