Explorations in Urban Practice. Raumlabor Berlin

Datum: 
16. März 2018 - 20:30

Explorations in Urban Practice. Raumlabor Berlin

Untertitel: 
Book Launch and discussion
Click the images below for bigger versions:
Kurzbeschreibung: 

Die Herausgeber*innen Katja Aßmann, Markus Bader, Fiona Shipwright und Rosario Talevi im Gespräch mit Teilnehmer*innen der Urban School und Autor*innen des Buches

Als Lernplattform und pädagogisches Experiment beruht die Urban School Ruhr auf der Überzeugung, dass Expert_innen und Amateur_innen miteinander in kritischen Austausch und Wissenstransfer treten können. Die USR schafft Raum für Dialoge, die nicht an bestimmte Ziele, Ergebnisse oder Interventionen in der baulichen Wirklichkeit geknüpft sein müssen. Vielmehr versteht sie das Gespräch als ersten Schritt der gemeinsamen Gestaltung von Stadt.

Erkundungen urbaner Praxis, der erste Band der Urban School Ruhr Series, reflektiert die bisherigen Erfahrungen der USR und blickt zugleich in die Zukunft urbaner Praxis in zeitgenössischen Städten. Das Buch stellt aktuelle Schlüsselfragen aus diesem Feld vor: Wie können wir lernen, Stadt zu gestalten? Wie können wir hierfür das politische Konzept des Commoning nutzen? Und wie können wir Intervention als eine Strategie für die Umsetzung urbanen Wandels verstehen?

English:
Both a learning platform and a pedagogical experiment, Urban School Ruhr is built upon the foundational belief that experts and amateurs can, together, build a space of critical exchange and knowledge transfer. USR prioritises exchange and dialogue that is not necessarily attached to specific outcomes, results or interventions in built reality, instead understanding conversation as the first step to co-producing cities.

Explorations in Urban Practice, the first edition in the Urban School Ruhr Series, draws from and reflects upon USR’s experiences to date whilst also looking to the future of urban practice in contemporary cities. The book presents the reader with key current questions in the field: how can we learn city making? How should we understand the political concept of commoning for this purpose? And how can we discuss intervention as a strategy for enacting urban change?

Veranstaltung in deutsch und englisch

Katja Aßmann, Markus Bader, Fiona Shipwright, Rosario Talevi (Ed.)
Explorations in Urban Practice. Urban School Ruhr Series
dpr Barcelona 2018

Mit Beiträgen von: With contributions from: Juan Chacón, Dirk Baecker, Merve Bedir, Pablo Calderón Salazar, Bianca Elzenbaumer and Fabio Franz, Benjamin Foerster-Baldenius, Silke Helfrich, George Kafka, Valentina Karga, Gilly Karjevsky, Hannes Langguth, Laura Lovatel, Torange Khonsari and Andreas Lang, Marjetica Potrč, Anna Giulia della Puppa, Julia Udall, Sam Vardy, Sabine Zahn.

Relevante Bücher: 
Autor/Herausgeber: 
Katja Aßmann, Markus Bader, Fiona Shipwright, Rosario Talevi (Hg)
Click the images below for bigger versions:
Autor/Herausgeber: 
Katja Aßmann, Markus Bader, Fiona Shipwright, Rosario Talevi (Hg)
dpr-Barcelona, 2018, 9788494752322
Share |