Direkt zum Inhalt

Veranstaltungen

Warenkorb

  • Hemma Schmutz (Hg.)

    Haus-Rucker-Co. Atemzonen

  • McKenzie Wark

    Love and Money, Sex and Death. A Memoir

  • Cordula Daus & Charlotta Ruth

    Questionology – Are you here? Research Practices No 1

  • Matteo Pasquinelli

    The Eye of the Master. A Social History of Artificial…

  • Maurin Dietrich, Fiona Alison Duncan

    Pippa Garner. Act Like You Know Me

  • Marieke Behne, Justus Griesenberg,…

    Kooperative Standards

  • Stefan Wellgraf, Christine Hentschel (…

    Rechtspopulismen der Gegenwart. Kulturwissenschaftliche…

  • Behnaz Farahi, Nail Leach (eds.)

    Interactive Design. Towards a Responsive Environment

  • Natasha Stagg

    Artless. Stories 2019-2023

  • Alison Place (Ed)

    Feminist Designer. On the Personal and the Political in…

  • Slanted

    Slanted 42. Books

  • Graeme Thomson & Silvia Maglioni

    b for the birds by Graeme Thomson & Silvia Maglioni

  • Gabriela Burkhalter (Hg)

    The Playground Project

  • LIQUIFER Systems Group, Jennifer…

    Liquifer. Living beyond Earth. Architecture for Extreme…

  • Fabian Hörmann (Ed.)

    The Real Deal. Post-Fossil Construction for Game Changers

  • Elizabeth A. Povinelli

    Geontologien. Requiem auf den Spätliberalismus

  • Simon Baier, Markus Klammer (Hg.)

    Aesthetics of Equivalence. Art in Capitalism

  • Anke Haarmann, Alice Lagaay, Tom…

    Specology. Zu einer ästhetischen Forschung

  • bell hooks

    Die Welt verändern lernen. Bildung als Praxis der Freiheit

  • Regina Bittner (Editor), JJ Adibrata,…

    Decolonising Design Education

  • Regina Bittner, Katja Klaus, Catherine…

    The New Designer - Design as a Profession

  • Rowan Coupland, Anastasiia Zhuravel (…

    Re:imagine Your City. Rethinking Urban Paradigms

  • Desiree Heiss, Ines Kaag, Manuel Raeder…

    BLESS. Celebrating 25 Years of Always Stress with BLESS N°…

  • Werner Sobek

    non nobis – über das Bauen in der Zukunft Band 2

  • Félix Guattari

    Schizoanalytische Kartografien

  • J. Logan Smilges

    Crip Negativity

  • Sabine von Fischer

    Architektur kann mehr

  • Damon Murray, Stephen Sorrell, Roberto…

    Brutalist Italy. Concrete Architecture from the Alps to the…

  • Carson Chan (ed)

    Emerging Ecologies. Architecture and the Rise of…

  • Kotte, Schulz, Weber, Witt, Brants (Hg.)

    Inklusion gestalten

  • Peter Arlt

    PRAKTISCHES STADT ABC. Lexikon + Übungen

  • Christine Schranz (Ed.)

    Commons in Design

  • Arch+ Zeitschrift für Architektur und…

    Arch+ 253. The Great Repair. Praktiken der Reparatur / A…

  • dérive

    dérive N° 92, Urban Commons (Okt-Dez 2023). Zeitschrift für…

  • Deborah Enzmann

    Emojisierung. Eine historische und semiotische Studie zu…

  • Nina Möntmann

    Decentring the Museum: Contemporary Art Institutions and…

  • Hans Ibelings

    Modern Architecture: A Planetary Warming History

  • Monique Wittig

    Das straighte Denken

  • Amber Husain

    Meat Love. An Ideology of the Flesh

  • Moritz Gleich, Christa Kamleithner (Hg.)

    Medium unter Medien. Architektur und die Produktion…

  • Ursula Böckler, Julia Lazarus &…

    Radical Film, Art and Digital Media for Societies in Turmoil

  • Kuukuwa Manful, Emmanuel Ofori-Sarpong…

    Building African Futures. 10 Manifestos for Transformative…

  • Fareed Armaly

    The (re)Orient

  • Valerio Calavetta, Peter Hoffmann

    Sortenrein Bauen - Methode, Material, Konstruktion

  • Umut Yıldırım (ed)

    War-torn Ecologies, An-Archic Fragments. Reflections from…

  • Nick Axel (Ed.)

    2086: Together How? The Korean Pavilion 2023

  • Chang Wen-Hsuan

    Xsport On Paper. Samplings of Publishing Practices from the…

  • Rich Pell

    This is not an Artifact. Selections from the Center of…

  • Armen Avanessian

    Flüchtigkeitsmanagement

  • Florian Strob, Karoline Lemke, Uli…

    Ludwig Hilberseimer: Die neue Stadt. Prinzipien der Planung

  • Jae Kyung Kim, Anna Schanowski (eds)

    How to Book in Berlin

  • Keith Tan Kay Hin, Nurul Alia Ahamad (…

    Kedah: A History In Drawings

  • Suffian Shahabuddin

    61X Appeal to Read Between the Sheets

  • Camelia Kusumo, Lee Sze-Ee

    Kaki Lima Stories.

  • Clarissa Lim Kye Lee (ed)

    Small Practices : In Conversation with Malaysian and…

  • Nazmi Anuar

    Background, Frame, Platform

  • Louis Rogers (Hg)

    Upper Lawn, Solar Pavilion. Alison & Peter Smithson

  • Bojana Kunst

    Das Leben der Kunst. Transversale Linien der Sorge

  • Jule Govrin

    Begehrenswert. Erotisches Kapital und Authentizität als Ware

  • Isabell Otto

    TikTok (Digitale Bildkulturen)

  • Eran Schaerf

    Gesammeltes Deutsch

  • El Croquis 222. David Chipperfield (2015 - 2023) Selected…

  • Tom Holert, Doreen Mende (Hg)

    Navigation Beyond Vision. e-flux journal

  • Nils Bubandt, Astrid Oberborbeck…

    Rubber Boots Methods for the Anthropocene: Doing Fieldwork…

  • Antonio Castore, Federico Dal Bo (eds.)

    Untying the Mother Tongue

  • Carsten Lisecki

    Carsten Lisecki. Urbane Handlungsspielräume

  • Elizabeth Duval

    Nach Trans. Sex, Gender und die Linke

  • Lydia Zinovieva-Annibal

    Thirty-Three Monsters

  • Oliver Elser, Anna-Maria Mayerhofer,…

    Protestarchitektur. Barrikaden, Camps, raumgreifende…

  • Laura Gardner, Daphne Mohajer va…

    Radical Fashion Exercises. A Workbook of Modes and Methods

  • IDEA Magazine

    IDEA 403. Typeface design for the voice of the world: The…

  • Lorenzo De Chiffre, Benni Eder, Theresa…

    Hollein Calling. Architectural Dialogues

  • Masure, Anthony

    Manifestes 5. Artificial Design: Creation Versus Machine…

  • Ahmed Abdullah

    A Strange Celestial Road: My Time in the Sun Ra Arkestra

  • Mike Laufenberg, Ben Trott (Hg)

    Queer Studies. Schlüsseltexte

  • Josef Albers (Autor), Heinz Liesbrock (…

    Josef Albers. Interaction of Color. Grundlegung einer…

  • Paperside Editorial Culture

    Bookshop Guide. Independent Publishing Culture Spots

  • Sven Lütticken

    Objections. Forms of Abstraction, Volume 1

  • Christoph Brunner, Grit Marti Lange,…

    Technopolitiken der Sorge

  • Jean-Louis Cohen

    Building a new New World. Amerikanizm in Russian…

  • Gerda Breuer

    HerStories in Graphic Design

  • Tanja C. Vollmer, Andres Lepik (Hg.)

    Das Kranke(n)haus. Wie Architektur heilen hilft

  • Marc Bonner

    Offene-Welt-Strukturen. Architektur, Stadt- und…

  • Matthew Beaumont

    The Walker. Die Stadt, die Moderne und ihre Fußgänger

  • Harald Kisiedu and George E. Lewis (Hg.)

    Composing While Black

  • Dynamische Akustische Forschung

    Walking in Cinematic Close-Ups

  • Alec Leach

    The World Is On Fire But We’re Still Buying Shoes

  • Eckhardt Ribbeck

    Stadtläufer. Reiseerinnerungen 1970 - 2010

  • Yves Dreier, Eik Frenzel (Hg.)

    Social Loft. Auf der Suche nach neuen Wohnformen / En quete…

  • Stiftung Bauhaus Dessau (Hg)

    Doors of Learning. Microcosms of a Future South Africa.…

  • Dorothee Richter

    Curating: Politics of Display, Politics of Site, Politics…

  • Ciarán Finlayson

    Perpetual Slavery. Ciarán Finlayson

  • Marie-France Rafael

    Raphaela Vogel. Outside Form

  • Irma Leinauer

    Magistrale der Moderne. Das Wohngebiet an der Karl-Marx-…

  • Moisés Puente (Hg)

    2G 89 BAST

  • Kenya Hara (Ed.)

    Cleaning

  • Graphicabulary - MAKERMAKER

    Closing Ceremony. Hilton Seoul 1983 - 2022

  • Sunny Kerr (ed.)

    Drift. Art and Dark Matter

  • Cover Daidalos

    Daidalos Nr 22-23

    Magazine für Architektur Kultur Kunst / Architecture Art Culture

    «Der Essay ist eine eigenständige Gattung zwischen Wissenschaft und Kunst. Mit der Wissenschaft verbinden den Essay Erkenntnisstreben und Aussage, mit der Kunst Erkenntnisweise und Ausdruck, denn im Gegensatz zum Wissenschaftler ist dem Essayisten der Gegenstand nicht Erkenntnisobjekt, sondern erlebte Wirklichkeit, und indem er sich an einem Gegenstand erprobt, stellt er auch sich selbst dar. Im Gegensatz zum Künstler bildet der Essayist seinen Gegenstand nicht, er findet ihn vor: seine Kunst ist die des Nachdenkens.»

    zit. nach: Keiko Hamazaki

    Essay als ein alternativer Diskurs, Tokyo 1998

    Daidalos sehnt sich nach Tiefgründigkeit

    Dem Essay über Architektur, Kunst und Kultur möchte Daidalos jenen Raum bieten, den dieser in den etablierten Medien verloren hat. Als freie und kritische Denkform sollen Essays auf Daidalos gattungsübergreifend Wissen verknüpfen und in Form individueller Äusserungen unterschiedliche Positionen in alte und neue Diskurse einbringen.

    Daidalos versteht sich als Resonanzraum

    für kulturelle Inhalte aller Art, sowie für deren Autorinnen und Autoren. Das vermeintlich Nebensächliche und Vergangene findet auf Daidalos ebenso seine Leserschaft wie die drängenden Themen zeitaktueller Debatten.

    Daidalos respektiert Autorenschaft  

    und erkennt im Essay die schöpferische Leistung seines Verfassers oder seiner Verfasserin. Durch sie werden Form und Inhalt des Essays zur Einheit. Daidalos möchte daher die Texte der Autorinnen und Autoren ohne redaktionelle Eingriffe oder limitierende Zeichenanzahlen unverfälscht und authentisch abbilden.

    Daidalos versorgt wohldosiert

    mit anspruchsvollem Lesestoff. In angemessenen Zeitabständen präsentiert Daidalos Essays wechselnder Autoren und Autorinnen. Die Konzentration auf einzelne Texte fördert die Auseinandersetzung mit deren Inhalten. Durch die massvolle Frequenz neuer Veröffentlichungen entzieht Daidalos die Essays gezielt der hektischen Konsumation einer allgemein vorherrschenden Informationsflut.

    Daidalos tritt in Fussstapfen

    Bereits zwischen 1981 und 2000 bediente Daidalos als Printmagazin seine Leserschaft mit hochwertigen Essays und Architekturberichten. Motivation der digitalen Wiederbelebung von Daidalos ist es, die Produktion als auch die Rezeption solcher Essays anzuregen und sie mit den veränderten Gewohnheiten der heutigen Leserschaft zu vereinbaren.

    Daidalos bleibt offen

     


    Christoph Ramisch (Ed)
    Daidalos Nr 22-23

    Magazine für Architektur Kultur Kunst / Architecture Art Culture

    Daidalos, 2023, 9783033102668
    29,50 €