Autor/Herausgeber: 
Jesús Vassallo

Epics in the Everyday: Photography, Architecture, and the Problem of Realism

Click the images below for bigger versions:
Kurzbeschreibung: 

Sowohl Architektur als auch Fotografie bewegen sich auf der Grenze zwischen dem Kunstvollen und dem Zweckmässigen. Beiden Disziplinen wird ein gewisses Mass an Realismus angetragen, das nur selten hinterfragt wird. Ein Foto gilt als Abbildung der Realität vor der Linse; ebenso betrachten wir die gebaute Stadt als beständige Kulisse für unser Alltagsleben.
In seinem neuen Buch «Epics in the Everyday» betrachtet Jesús Vassallo eine umfassende Auswahl von Kollaborationen zwischen namhaften Architekten und Fotografen von der Nachkriegszeit bis heute. Im Zentrum steht immer das Gebaute als eine Art Spiegel, der sowohl Architekten wie auch Fotografen auffordert, ihre eigenen Auffassungen von Realismus zu hinterfragen und auf die Probe zu stellen. Neben einem Blick auf Entwicklungen innerhalb der einzelnen Disziplinen über die letzten Jahrzehnte erforscht das Buch in Form von Fallstudien das Spannungsfeld, das sich in ihrer Überschneidung auftut – in der Abbildung des einen durch das andere.

Architecture and photography share the condition of being suspended between fine art and craft. Realism is considered a given, something that happens almost by default. From the moment it is taken, a photograph is understood to be a record of what was in front of the camera—just as a building, as soon as it is inhabited, becomes the fixed backdrop for everyday life.

In Epics in the Everyday, Jesús Vassallo explores this condition, tracing a series of collaborations between architects and photographers from the postwar years up to the present. Consistently, the subject matter of these collaborations is the built environment, which presents architects and photographers—in different ways—with a mirror that challenges the idea of realism in their respective disciplines. Beyond casting a diagonal light on important developments within the two individual disciplines, the book chronicles an alternative history of both modern architecture and photography and builds a case for a specific type of realism found at their intersection.

Autor/Herausgeber: 
Jesús Vassallo

Epics in the Everyday: Photography, Architecture, and the Problem of Realism

Park Books, 2019, 978-3-03860-162-3