Direkt zum Inhalt

Warenkorb

  • Martin Mosch

    Die typografische Komposition

  • Vera Egbers, Christa Kamleithner, Özge…

    Architectures of Colonialism

  • Anna-Maria Meister, Teresa Fankhänel,…

    Are You a Model? On an Architectural Medium of Spatial…

  • Gilbert Simondon, Emmanuel Alloa (Hg.)

    Imagination und Invention

  • Philipp Schönthaler

    Wie rationale Maschinen romantisch wurden

  • Nicolas Uphaus

    Frei. Selbstständig arbeiten als Designer (2. überarb.…

  • Anne Querrien, Brigitta Kuster (Hg.)

    Maschinen | Gefüge | Karten

  • Sabine Nuss

    Wessen Freiheit, welche Gleichheit? Das Versprechen einer…

  • Legacy Russell

    Black Meme. A History of The Images That Make Us

  • Benjamin H. D. Buchloh, Hal Foster

    Exit Interview. Benjamin Buchloh in conversation with Hal…

  • Gabriel Catren

    Pleromatica, or Elsinore's Trance

  • You Can Sit With Us

    You Can Sit With Us - 24/7

  • Rainald Goetz

    wrong

  • Johann Braun

    Stadt von Rechts. Über Brennpunkte und Ordnungsversuche

  • Domitilla Dardi

    Playgrounding. The playground as a symbolic form of society…

  • Paolo Pileri, Christina Renzoni, Paola…

    Piazze Scolastiche / School squares. Reinventing the…

  • e-flux

    e-flux Index 1

  • Kim Förster

    Building Institution. The Institute for Architecture and…

  • Florian Heilmeyer, Sandra Hofmeister

    Umbau Architektur in Flandern. Architecture of…

  • Andrea Baier, Christa Müller, Karin…

    Unterwegs in die Stadt der Zukunft. Urbane Gärten als Orte…

  • Paul Wood (ed.)

    Biting the Hand. Traces of Resistance in the Art &…

  • Sezgin Boynik, Taneli Viitahuhta (eds.)

    Free Jazz Communism.

  • Slavoj Žižek, Rastko Močnik, Zoja Skušek

    Punk Suprematism. Theoretical Writings on Punk, Nation,…

  • Naomi Keena, Avi Friedman

    Sustainable Housing in a Circular Economy

  • Karel Teige

    The Marketplace of Art. 2 Volumes

  • Lodown Magazine

    Lodown Magazine: Sound

  • Lukas Feireiss (ed.)

    Parasite 2.0: Collective Keywords

  • Kyle Booten, D. Graham Burnett, Brian…

    The Virtual Sentence: A Book of Exercises

  • Exhibition Politics. Die documenta und die DDR

  • Karsten Krampitz

    Pogrom im Scheunenviertel. Antisemitismus in der Weimarer…

  • Thomas Irmer

    René Pollesch – Arbeit. Brecht. Cinema. Interviews und…

  • Işil Eğrikavuk

    Global Protests Through Art. collaboration, co-creation,…

  • Felix Sommer, SB5ÜNF

    Beton & Nicht Beton

  • Julia Schulz-Dornburg

    The Complete Guide to Combat City

  • Dorothee Albrecht

    Assemblages of the Future

  • Sam Ashby (ed.)

    Little Joe: A book about queers and cinema, mostly

  • Jürg Graser, Astrid Staufer, Christian…

    Architektur Klima Atlas. Klimabewusst entwerfen in…

  • Charlotte Malterre-Barthes

    On Architecture and Greenwashing. The Political Economy of…

  • Judith Hopf

    Judith Hopf. Énergies

  • Marcus Steinweg, Sonja Dierks

    Kafka

  • Onur Erdur

    Schule des Südens. Die kolonialen Wurzeln der französischen…

  • Michael Marder, Giovanbattista Tusa (…

    Contemporanea. A Glossary for the Twenty-First Century

  • dérive

    dérive N° 95, Sampler (Apr-Jun 2024). Zeitschrift für…

  • Vladimir Guculak, Paul Bourel

    Sh*tscapes. 100 Mistakes in Landscape Architecture

  • Fulya İLBEY

    CONSTRUCTIVE MANIPULATIONS™ FOR STRATEGIC RESILIENCE

  • Alan Smart, Jack Henrie Fisher (ed.)

    Counter-Signals 5. Systems and their Discontents

  • Silke Kapp, Mariana Moura (ed.)

    Sérgio Ferro. Architecture from Below. An Anthology

  • Daniel Loick

    Die Überlegenheit der Unterlegenen. Eine Theorie der…

  • Víctor Aguado, Ramón del Buey, Brandon…

    Party Studies Vol. 2. Underground Clubs, Parallel…

  • Nina Dragičević

    Auditory Poverty and its Discontents – An Essay

  • Iracema Dulley, Özgün Eylül İşcen (eds)

    Displacing Theory through the Global South

  • Karoline Mayer, Katharina Ritter,…

    Über Tourismus

  • Ubani. Tbilisi cityscape research center

    Hollow. A Map of Tbilisi

  • Bernd Stiegler

    Bildpolitiken der Identität. Von Porträtfotografie bis zu…

  • Chris Kraus

    Ehrgeiz, Demut, Glück. Texte zu Kunst und Freundschaft

  • Laboratory EAST

    Studies on Assemblies: Mass Made Units.

  • Tom Holert

    „ca. 1972” Gewalt – Umwelt – Identität – Methode

  • Nadejda Bartels (Hg.)

    Alvar Aalto in Deutschland: Gezeichnete Moderne / Alvar…

  • Tchoban Foundation

    Sauerbruch Hutton. Drawing in Space

  • Derek McCormack

    Judy Blame's Obituary. Writings on Fashion and Death

  • Corinne Cath

    Eaten by the Internet

  • Nike

    After All, there is No Finish Line

  • ECCHR

    Beyond Limitations. Wolfgang Kaleck, Tomas Saraceno

  • ECCHR

    Challenging Corporate Power. Gearoid O Cuinn, Miriam Saage-…

  • Jeanne Gang

    The Art of Architectural Grafting. Usefulness and Desire in…

  • Jochen Eisenbrand

    Transform! Designing the Future of Energy

  • Adam Gibbons, Eva Wilson

    Abbas Zahedi in conversation with Eva Wilson "" #7

  • Kevin Yuen Kit Lo

    Design Against Design. Cause and consequence of a…

  • Timon Beyes

    Organizing Color. Toward a Chromatics of the Social

  • Eric Drott

    Streaming Music, Streaming Capital

  • Francois Laruelle

    Phenomenon & Difference. Essays on the Ontology of…

  • Mohammad Salemy (ed.)

    Model Is the Message. Incredible Machines Conference 2022

  • Joshua Comaroff, Ong Ker-Shing

    Horror in Architecture. The Reanimated Edition

  • Armen Avanessian, Daniel Falb

    Planeten Denken. Hyper-Antizipation und Biografische…

  • Achim Szepanski

    Die Ekstase der Spekulation. Kapitalismus im Zeitalter der…

  • Arch+ Zeitschrift für Architektur und…

    Arch+ 254. Klaus Heinrich - Dahlemer Vorlesungen: Giovanni…

  • Tim Carpenter

    To Photograph is to Learn How to Die

  • Oxana Timofeeva

    Solarpolitik. Ein philosophischer Essay über die Sonne,…

  • Hans-Christian Dany

    Schuld war mein Hobby. Bilanz einer Familie

  • Andreas Weber

    Indigenialität

  • Achim Szepanski, Force Inc. / Mille…

    In the Delirium of the Simulation: Baudrillard Revisited by…

  • Never Sleep (Ed.)

    Archivio #1 - Records Store Ads & Paper Ephemera From…

  • Diedrich Diederichsen

    Das 21. Jahrhundert. Essays

  • Redaktion Protocol

    Protocol 14. Nonkonforme Architekturpraxis

  • Markus Miessen (Ed.)

    Agonistic Assemblies. On the Spatial Politics of…

  • Isabelle Graw

    Texte zur Kunst 133. Restitution

  • Christoph Ramisch (Ed)

    Daidalos Nr 22-23

  • Hella Gerlach

    Gelenkstellen - Loose Joints

  • Grant H. Kester

    Beyond the Sovereign Self. Aesthetic Autonomy from the…

  • Jana Müller

    Jana Müller. Falscher Hase / Mock Rabbit

  • Francois Dupuis-Déri, Benjamin Pillet (…

    Anarcho-Indigenism. Conversations on Land and Freedom

  • Editors for this issue: Ariane Müller,…

    Starship 20

  • Moises Puente (Hg.)

    2G 90. Johansen Skovstedt

  • Achille Mbembe

    Brutalism

  • Léa Perraudin, Clemens Winkler, Claudia…

    Material Trajectories. Designing With Care?

  • Chus Martínez

    The Complex Answer. On Art as a Nonbinary Intelligence

  • Kader Attia, Anselm Franke, Ana…

    The White West: Fascism, Unreason, and the Paradox of…

  • Marion von Osten (Aut), Lucie Kolb,…

    Material Marion von Osten 1: MoneyNations

Schröder erzählt

Seit Mai 1990 produzieren Barbara Kalender und Jörg Schröder die Folgen von "Schröder erzählt" im Desktop-Publishing-Verfahren. Die Jubiläumskassetten anlässlich des 70. Geburtstags von Jörg Schröder im Herbst 2008 enthalten die 1. bis 50. Folge nebst fünf Treuegaben. Sämtliche Folgen werden von Jörg Schröder signiert und handschriftlich nummeriert.
Jörg Schröder ist der Gründer des legendären März Verlags und der deutschen Olympia Press. Von den 158 Originalausgaben des März Verlags wurde jede zweite zum Kultbuch. Jörg Schröder ist auch der Gestalter des berühmten gelb-rot-schwarzen MÄRZ-Erscheinungsbilds. Als Beispiele aus der März-Produktion seien genannt: "Acid. Neue amerikanische Szene", herausgegeben von R. D. Brinkmann, R. R. Rygulla und Jörg Schröder; Edgar Snow, "Roter Stern über China"; Leonard Cohen, "Schöne Verlierer"; Günter Amendt, "Sexfront"; Robert Crumb; "Headcomix"; Ken Kesey, "Einer flog über das Kuckucksnest"; Carlos Castaneda, "Die Lehren des Don Juan"; Leroi Jones, "Schwarze Musik"; Bernward Vesper, "Die Reise"; Jules Vallès, "Jacques Vingtras"; Upton Sinclair, "Der Dschungel", Isabelle Eberhardt, "Sandmeere"; Kenneth Patchen, "Schläfer erwacht"; Ralph Ellison, "Unsichtbar"; Siegfried Bernfeld, "Antiautoritäre Erziehung und Psychoanalyse"; Leslie A. Fiedler; "Die Rückkehr des verschwundenen Amerikaners"; Valerie Solanas, "Scum. Manifest zur Vernichtung der Männer".
Im März Verlag erschienen u. a. folgende deutsche Autoren: Elfriede Jelinek, Wolf Wondratschek. Rolf Dieter Brinkmann, Manfred Esser, Christian Schultz-Gerstein, Wolfgang Neuss, Uve Schmidt, Fee Zschocke und »der wichtigste deutsche Autor des März Verlags« (Diedrich Diederichsen) Jörg Schröder. Denn 1972 wechselte Jörg Schröder für kurze Zeit die Schreibtischseiten und erzählte Ernst Herhaus "Siegfried". Damit begann seine Karriere als Schriftsteller. "Siegfried" löste einen literarischen Skandal aus. Weil darin Ross und Reiter genannt sind, provozierte das Buch zwölf Prozesse, die bis vor die Schranken des BGH führten. Jörg Schröder gewann bis auf einen, alle Prozesse. "Siegfried" erschien seitdem mit einigen geschwärzten Passagen und erreichte eine Auflage von bisher 105.000 Exemplaren.
Im Jahr 1987 liquidierten Jörg Schröder und seine Frau Barbara Kalender den März Verlag. Die Rücklagen waren verbraucht, und der Verleger musste am Herz operiert werden. Das Archiv des März Verlags mit rund 200.000 Blatt übernahm das Deutsche Literaturarchiv in Marbach. Es gehört dort zu den meistbenutzten Beständen
Schröder erzählt. Jubiläumskassette zum 70. Geburtstag. Ca. 2800 Seiten, 1990-2008, 50 Folgen / 5 Treuegaben
Signiert und limitiert (Auflage 70)
Subskription bis 31. Dezember 2009: 1.750 Euro, danach 1.940


Jörg Schröder, Barbara Kalender
Schröder erzählt
Martin Schmitz Verlag, 2008